www.moorfreude.de

Start

Der Hof

Energie

Die Schweine

Die Tiere

Das Blog

Impressum

  <- Unser Hof






Hier finden Sie uns->
 
Die "Begrüßungsbeete"

Ruhepol zwischen Parkbank und Parkuhr
 
 
Unter der Linde wurden Alpenfeilchen, Farne und Physandra gepflanzt.

Dagmars Skulptur: "Die Lebensfreude"
 
         
 
Der Übergang des Gartens zum Wald wurde mit Minze gestaffelt.

Die Gänseweide

Der Gänseauslauf
 
  Unsere "Nebenterrasse", im Sommer schön schattig durch einen alten Apfelbaum.  
 
Pfingstrosen, Sonnenhut, Glockenblume, Goldfelberich, Teufelsabbiss und Waldmeister sorgen hier für Bauerngarten-Atmosphäre

Eine Klematis als Abgrenzung.
 
  Die große Terrasse.  
 
Ein Steinbeet mit Kamille, Federnelken, Pink Panther, Hauswurzarten und Moosen säumen dieses Hochbeet.
Die Terrasse wurde 2003 neu gepflastert, ein Kamin soll noch hinzukommen.  
     
  Ein Blick auf die Apfelbäume auf unserem Hof.  
         
  Dagmars "Acker", mit Kartoffeln, Mais, Erbsen, Wurzeln, Porree, Rote Bete, Futterkohl, Salat und mittendrin auch ein paar Blumen.  
  Mangold wird nicht mehr gesät, seid die Rehe es gefressen haben. Im Herbst entsorgen sie dafür den Fallobst.  
         
  Der Sommer 2003 galt als Hitzerekordjahr. Dank der Zuwässerung der Gräben (Dank an den Wasserverband in der Wesermarsch) konnten wir aber ohne "Blumenverluste"das Grün im Garten behalten.